Beltracchi - Die Kunst der Fälschung

FSK 0 101 min Dokumentarfilm

Produktion: Deutschland 2013

Buch: Arne Birkenstock

Regie: Arne Birkenstock

Mitwirkender: Wolfgang Beltracchi, Helene Beltracchi

Das Ehepaar Beltracchi narrte jahrelang mit meisterhaften Fälschungen die Kunstwelt und ergaunerte ein Millionenvermögen.

Es ist die Dokumentation eines der größten Kunstfälscherskandale der Nachkriegszeit: Das Ehepaar Helene und Wolfgang Beltracchi konnte jahrelang selbst Kunstexperten und große Auktionshäuser wie Sotheby?s an der Nase herumführen und ein geschätztes Vermögen zwischen 20 und 50 Millionen Euro ergaunern. Während ihr Ehemann als Maler die Werke der großen Meister kopierte und auch Bilder, deren Existenz frei erfunden waren, malte, kümmerte sich Helene um den geschäftlichen Teil des Unternehmens, indem sie die meisterhaften Fälschungen in den Kunsthandel einschleuste. Erst das "Rote Pferd", für einen Rekordpreis verkauft, brach dem betrügerischen Paar den Hals und bescherte ihm einen aufsehenerregenden Prozess. (v.f.)

Verfügbare Formate:
2D
Kunst im Kino Vive Audio
Sonntag 14.06.2020

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm

Heute sind keine Filme mehr im Programm.