Am 30. April übertragen wir Goudods "Faust" live aus dem Royal Opera House in London.
Beginn der Übertragung ist um 19:45 Uhr.

Mit Sektempfang.

Jetzt Tickets sichern!
Opernabo im Weltspiegel. Wenn Sie mindestens 5 Vorstellungen wählen zahlen Sie pro Vorstellung 20€ statt 25€ im Parkett (ggf. mit Zuschlägen für Loge und Deluxe-Loge)

ERLEBEN SIE GOUNODS BELIEBTESTE OPER IN DAVID MCVICARS SPEKTAKULÄRER PRODUKTION MIT ALL DER DEKADENTEN ELEGANZ, DIE DAS PARIS DER 1870ER JAHRE ZU BIETEN HATTE.
UNGEFÄHRE
Die Geschichte von Faust, der dem Teufel für Jugend und Macht seine Seele verkauft, gibt es in vielen Versionen, von denen Gounods Oper bis heute eine der spannendsten ist. Michael Fabiano singt die Titelpartie des Faust, Diana Damrau ist seine geliebte Marguerite, und Erwin Schrott gibt den teuflischen Méphistophélès. Virtuose Hauptrollen, ein großer Chor, sensationelle Dekorationen, Balletteinlagen und ein ekstatisches Finale machen dieses Werk zum Inbegriff des Bühnenspektakels, und David McVicar lässt in seiner Produktion, die er ins Paris der 1870er Jahre verlegt hat, die Palette der französischen Grand Opéra in ihrem ganzen Reichtum erstehen. Zudem enthält Gounods Partitur zahlreiche Nummern, die man aufgrund ihrer großen Popularität sofort wiederkennt und hier mit einem Ensemble großer internationaler Sänger sowie dem Royal Opera Chorus hören kann.
Oper in fünf Akten
Dauer: 3 Stunden 45 Minuten, inklusive einer Pause
Französisch gesungen, mit deutschen Untertiteln

Düsseldorfer Str. 2
40822 Mettmann

!! Neu !! 02104 / 7975900



Bei Kauf einer Kinokarte kann die Tiefgarage des Evangelischen Krankenhauses, Gartenstraße 4-8, kostenfrei genutzt werden. Das Parkticket wird im Kino entwertet.

Heute noch im Programm

Partner von CINEWEB