Generationenkino

Jeden zweiten Mittwoch im Monat zeigen wir ausgesuchte Filme inkl. einem Stück Kuchen und Kaffee für 7,50€. (Onlinepreis: 6,50€)

 

Die schönsten Jahre eines Lebens

FSK 6 91 min Liebesfilm, Tragikomödie Ab dem 14.10.2020
Siege fährt der ehemalige Rennfahrer und Womanizer Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) nur noch in seiner Erinnerung ein. Doch die geht immer mehr verloren, fürchtet sein Sohn Antoine (Antoine Siri), auch wenn es scheint, als würden sich die Gedanken des alten Herrn vor allem um eine bestimmte Frau drehen: Anne (Anouk Aimée), die große Liebe seines Lebens. Um seinem Vater ein Stück Lebensqualität zurückzugeben, macht sich Antoine auf die Suche nach jener geheimnisvollen Schönheit, die Jean-Louis nicht halten konnte, die er aber nie vergessen hat. Und tatsächlich macht er Anne in einem idyllischen Dorf in der Normandie ausfindig, wo die frühere Filmproduzentin - umgeben von ihren erwachsenen Kindern und einer Schar Enkel - einen kleinen Laden und ein sehr erfülltes Leben führt. Sie nimmt die Einladung, Jean-Louis nach so vielen Jahren wiederzusehen, nur zögerlich an. Beim ersten Besuch erkennt er sie zunächst auch nicht wieder. Doch schnell nehmen die beiden die Fäden ihrer gemeinsamen Geschichte da auf, wo sie sie einst hatten fallen lassen...(Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Generationenkino Vive Audio
Mittwoch 14.10.2020

Das Beste kommt noch - Le meilleur reste à venir

FSK 12 118 min Komödie Ab dem 11.11.2020
Nach einem großen Missverständnis sind die beiden Freunde Arthur (Fabrice Luchini) und Cesar (Patrick Bruel) fest davon überzeugt, dass der jeweils andere nur noch wenige Monate zu leben hat. Sie beschließen, die ihnen noch verbleibende Zeit bestmöglich zu genießen - und lernen dabei, was es heißt, zu leben. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Generationenkino Vive Audio
Mittwoch 11.11.2020

Die Dirigentin

FSK (noch) unbekannt 137 min Biographie, Drama Ab dem 09.12.2020
Eine Frau am Pult - das gilt immer noch als Sensation und wird in den Medien als Ausnahmeerscheinung dargestellt. Der Beruf des Dirigenten gehört zu den letzten Männerdomänen unserer Gesellschaft. Noch immer. Davon erzählt der Film, der auf einer wahren Geschichte basiert. Maria Peters Film handelt von der in den Niederlanden geborenen US-Amerikanerin Antonia Brico, die die erste Dirigentin der Welt wurde. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Heute 29.09.2020
Donnerstag 01.10.2020
Dienstag 06.10.2020
Generationenkino Vive Audio
Mittwoch 09.12.2020
Vive Audio
Morgen 30.09.2020